„Die Freitagsmänner“ der Turnabteilung unterwegs.

Rast am Wegrand

Wie schon seit Jahrzehnten, so auch in diesem Jahr, war die Seniorensportgruppe zu einer Radtour, dieses mal an der Erft entlang, unterwegs.
14 Sportler radelten von Euskirchen aus am 1. Tag in Richtung Bergheim und am 2. Tag Richtung Quelle. Bei zum Teil stürmischen Winden und
kühlen Temperaturen hatten trotzdem alle riesigen Spaß.
Es begann alles vor 49 Jahren, damals noch mit Wandern in der Eifel. Übernachtet wurde auf einem Bauernhof im Stroh über dem Kuhstall.
Zwei der Sportler aus der heutigen Gruppe waren auch damals schon dabei, Horst Deußen und Horst Herbertz !
Zur Zeit wandert die Gruppe nicht mehr, sondern fährt Fahrrad. Im Frühjahr an einem verlängerten Wochenende
4 Tage vor oder nach Fronleichnam
und einmal am Wochenende vor Allerheiligen für 2 Tage.
Jeden Freitag von 20:00 – 22:00 Uhr in der Adolf-Kempken-Halle hält sich die Gruppe fit mit Sport (Gymnastik und Spiele) .
Während der Hallenschließzeiten im Sommer wird freitags immer geradelt.
Ein Anzeichen dafür, dass die Gruppe sehr gut harmoniert, ist die Tatsache, dass sie schon weit länger als
50 Jahre in dieser Gruppe ihren Sport betreibt.
Jederzeit sind neue Sportler gerne gesehen und werden herzlich in den Kreis aufgenommen.

 

  • Gelesen: 58