Aktuelles

Kostenfreies Sportangebot für Flüchtlinge aus der Ukraine

Ein Krieg in Europa im 21. Jahrhundert war für viele von uns bis vor Kurzem kaum vorstellbar.
Die Situation in der Ukraine bewegt uns sehr. Unsere Gedanken und unsere Solidarität richten sich an alle, die von diesem schrecklichen Krieg betroffen sind.
Die Menschen hierzulande stellen sich im Moment sehr viele Fragen – über den Krieg selbst, aber auch über dessen Folgen.
Wir als Verein haben uns die Frage gestellt, wie wir den geflüchteten Menschen aus der Ukraine am besten helfen können.
Um ihnen und vor allem den Kindern ein bisschen Normalität zurückzugeben, bieten wir unser Sportangebot bis zum Ende des Jahres kostenfrei für Flüchtlinge aus der Ukraine an.
In unseren Sportgruppen sind sie herzlich willkommen. Es gilt die 3G-Regel.

TuS Faustballerinnen feiern Aufstieg

Am Sonntag, den 09.01.2022, fand in Essen der finale Spieltag der Frauen-Landesliga statt. Nach erneut überzeugender Leistung konnte sich die Truppe des TuS mit zwei Siegen noch die Meisterschaft in der Landesliga und damit den Aufstieg in die Verbandsliga sichern. Gegen den bisherigen Tabellenführer, den Ohligser TV (leider durch Verletzung geschwächt), gelang der jungen Mannschaft ein 2:0 Sieg. Im abschließenden Spiel gegen die TGD Essen-West musste nun ein Sieg her, um die Tabellenführung zu sichern. Nach verlorenem 1. Satz schaffte das Team noch die Wende und gewann die Sätze 2 und 3.

So stand bereits in der ersten Saison im Frauenbereich der 1. Platz in der Landesliga fest. Besonders zeichneten sich die Wickratherinnen durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit aus, durch die auch eine große Flexibilität geboten war.

Es spielten: Janina Cremanns. Lisa Eschenbrücher, Hannah Lenzen, Franziska Kellers, Fiona Schiffer, Lilli Schiffer und Lena Weyermanns (Trainer: Markus Weyermanns)